Liebe Schwestern und Brüder,

unser Bischof Dr. Gerhard Feige hat in seiner Anordnung vom 06.05.2020 bestimmt, dass auch weiterhin, zunächst bis zum 25. Mai, in unserem Bistum keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden sollen. In seinem gleichzeitig veröffentlichten Schreiben an alle Gläubigen hat er aber auch zugelassen, dass in den Gemeinden, wenn Haupt- und Ehrenamtliche hierfür nachvollziehbare Gründe sehen, von dieser grundsätzlichen Entscheidung abgewichen werden kann.

Die Mitglieder des PGR wurden in dieser Frage um ihr Votum gebeten. Mehrheitlich wurde sich für eine Feier von Gottesdiensten unter Beteiligung von Gläubigen ausgesprochen, wobei die einzelnen Voten sehr abwägend waren und die Risiken im Blick hatten. So wurden Argumente vorgetragen, die sowohl Sorgen als auch das Bedürfnis, wieder Gottesdienste öffentlich zu feiern, widerspiegeln.

In einer gemeinsamen Sitzung des Vorstandes des Pfarrgemeinderates mit der AG Liturgie des PGR wurde ein Konzept erarbeitet, welches die notwendigen Schutzmaßnahmen festlegt. Ich bitte Sie, dieses zu lesen und zu beachten. (Schutzmaßnahmen)

Natürlich kann von einer Normalisierung keine Rede sein. Dies wäre auch völlig unangemessen, angesichts der Gefahr, die immer noch von dem Corona-Virus ausgeht.

Wir wollen aber die Möglichkeit bieten, unter den Bedingungen, die diese schwierige Zeit mit sich bringt, in Gemeinschaft Eucharistie zu feiern. Dies können wir aber nur, wenn die nötigen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

Eine Anmeldung für die Gottesdienste ist zu den Bürozeiten im Pfarrbüro (03461 210071) möglich. Hinweise hierzu finden Sie in dem Papier zu den Schutzmaßnahmen.

Eine Online Anmeldung ist auch möglich. Aus Datenschutzgründen ist dafür aber zwingend eine Registrierung erforderlich.





Hinweise für die Online-Anmeldung:



1. Registrierung

Um die Online Anmeldung nutzen zu können, müssen sie sich einmalig registrieren. Dies erfolgt mit einer E-Mail an andreas@boehome.de .

Die E-Mail muss folgende Daten für alle Gottesdienst Teilnehmer enthalten, die sie zukünftig anmelden wollen (inkl. Ihrer eigenen Daten):

Name, Vorname, Ort, Straße + Hausnummer, Telefonnummer

Anschließend erhalten sie eine Bestätigung mit den notwendigen Zugangsdaten.



2. Installation der Online Anmeldung

Laden sie sich die aktuelle Version der Online Anmeldung herunter.

Öffnen sie das zip-File und kopieren sie den Ordner gdanmeldung in einen anderen Ordner ihrer Wahl oder direkt auf den Desktop. Schließen sie anschließend das zip-File.



3. Nutzung der Online Anmeldung

Gehen sie in den kopierten Ordner gdanmeldung und starten sie das Programm gduser mit einem Doppelklick.

Im unteren Teil des Programmfensters geben sie den in der Bestätigungs-Mail erhaltenen User-Namen und Passwort ein und klicken auf „Anmelden“.

Im Hauptfenster werden nun die Teilnehmer angezeigt, die sie für die Gottesdienste anmelden können.

Wählen sie den gewünschten Gottesdienst aus, und markieren sie die Teilnehmer in der ersten Spalte. Mit dem Button „Teilnehmer anmelden/abmelden“ werden die entsprechenden Anmeldungen vorgenommen. Für eine Abmeldung löschen sie das Häkchen in der ersten Spalte und klicken wieder auf den Button „Teilnehmer anmelden/abmelden“.

Falls der Gottesdienst keine weiteren Teilnehmer mehr zulässt, erhalten sie eine entsprechende Fehlermeldung.

4. Online Anmeldung per Web-Interface

Eine Online-Anmeldung über ein Webinterface ist über folgenden Link möglich:

http://gd-anmeldung.katholische-kirche-merseburg.de/online/index.php





Aktuelle Programme zum Download:

Online Anmeldung (64 bit)

Registrierung erforderlich

Online Anmeldung (32 bit)

Registrierung erforderlich

Online Anmeldung Webinterface

Registrierung erforderlich

GD-Verwaltung V1.4

GD-Verwaltung V1.5

Passwortgeschützt, nur für Pfarramt